Info

Positives Marketing // Dein Marketing-Mindset

Marketing gibt's bereits in dutzenden Ausprägungsformen. Dialogmarketing. Personalisiertes Marketing. Guerilla Marketing. Virales Marketinig. Suchmaschinenmarketing. Und noch tausend andere Formen mehr... Wer in aller Welt braucht eine weitere Marketing-Methode? Und warum "Positives Marketing"? Und wenn es "Positives" Marketing gibt, gibt's dann auch "Negatives" Marketing"? Und wieso eigentlich "Mindset" - wir sprechen hier doch von Marketing?!? Marketing-Experte Sebastian Eisenbürger erklärt dir in der ersten Podcast-Episode, warum Positives Marketing weit mehr ist, als nur eine weitere Marketing-Methode. Du lernst alles über die Ursprünge des Positiven Marketing und ein klein wenig über Sebastians persönliche Geschichte. Und dann steckst du schon mittendrin im Marketing-Mindset, du erfährst, wie "Positives Marketing" geht, warum das Attribut „Positiv“ so eine große Rolle spielt und wir du dich und dein Unternehmen verändern kannst, um dein Marketing positiver zu gestalten. Am Ende der ersten Episode erhältst du einen 7-Schritte-Plan, ein kleines Tutorial, mit dem du sofort startest und ins Handeln kommen wirst! Und lad dir unbedingt das E-Book "27 E-Mail-Marketing Hacks + 6 Advanced Hacks" - mein Geschenk für dich auf www.positives-marketing.de/kostenlos
RSS Feed Subscribe in iTunes
Positives Marketing // Dein Marketing-Mindset
2017
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July
June


All Episodes
Archives
Now displaying: Page 1
Apr 2, 2017

Per Skype haben Sabine und ich vor einigen Monaten verabredet und uns über Marketing und Liebeskummer ausgetauscht. 

Als Liebeskummer-Coach unterstützt Sabine Weiss Menschen, die unter dem Verlust ihres Partner leiden, mit ihrem Unternehmen Herzmut! - erreichbar unter www.herz-mut.com

Beim Liebeskummer handelt es sich um so etwas wie Entzugsentscheidungen. Wir durchleben also körperlich den Verlust von "Gewohnheiten" und empfinden Kummer.

Im Marketing empfinden wir ebenfalls etwas, wenn unsere Kunden uns plötzlich den Rücken zukehren und nach langen Jahren der Treue plötzlich jemand anderem in die Arme gelaufen sind. 

Unternehmer und Marketingtreibende müssen ihre Produkte lieben. Es benötigt eine Identifikation zwischen Anbieter und Produkt. Existiert diese Identifikation, dann entstehen Emotionen in der Beziehung zwischen Anbieter und Kunde. 

Was du tun kannst, um eine gute Beziehung zu deinen Kunden aufzubauen, dass erzählen wir dir hier im Podcast.

Und natürlich verrät Sabine uns einiges darüber, wie sie Marketing treibt und wie sie als Kunden mit Marketing umgeht.

Viel Spaß beim Zuhören! :-D 

0 Comments